Bürohochhaus k.26 Frankfurt

Bürohochhaus k.26 Frankfurt
Bürohochhaus k.26 FrankfurtBürohochhaus k.26 Frankfurt

Das k.26 direkt an der Kaiserstraße in Frankfurt ist ein Bürohochhaus mit Tradition. Zwei unterirdische Tiefgaragengeschosse und 20 Obergeschosse machen das Gebäude auch brandschutzfachlich zu einer komplexen Aufgabenstelltung.

Seit 2015 betreuen wir hier diverse Mieterausbauten und Maßnahmen zur Revitalisierung. Außer der brandschutztechnischen Entwurfs- und Genehmigungsplanung erstellen wir auch Gutachten, Machbarkeitsstudien zu verschiedenen Fragestellungen und übernehmen die Bauüberwachung des Brandschutzes sowie Aktualisierung von Flucht- und Rettungsplänen, Feuerwehrplänen und der Brandschutzordnung.

Auch den Betreiber überzeugt unsere Arbeit - kurzerhand wurden wir als externe Brandschutzbeauftragte für das Gebäude bestellt und betreuen somit auch den betrieblich-organisatorischen Brandschutz des Gebäudes.

  • Standort: Frankfurt
  • Zeitraum: 2015 - laufend
  • Aufgaben: Brandschutzkonzept, Feuerwehrpläne, Flucht- und Rettungspläne, Brandschutzbeauftragte